Turniere




  Patenschaft
  Kunstrasen

B- Junioren wieder im Geschäft

Bei hochsommerlichen Temperaturen startete die B-Jugend am letzten Montag (23.07.) erstmals ins Training für die neue Saison. Trotz jahrgangsbedingter Ab- und Zugänge waren 18 Spieler beim ersten Training. Bei Temperaturen um die 30 Grad liefen die ersten Schweißtropfen schon beim umziehen.
Trotzdem zog jeder beim anschließenden Kraft- Ausdauerzirkel mit und auch in den nächsten Einheiten wurde viel Schweiß vergossen.

Erster Höhepunkt der Vorbereitung war eine längere Einheit am Samstag. Um 9 Uhr morgens (in den Ferien) starteten wir mit 16 Spielern mit einem Lauf durch Grone. Hierbei wurden verschiedene Intervalle erarbeitet und bewältigt. Später ging es auf dem Platz weiter. Wie immer auch in den letzten Einheiten mussten wir aufgrund der Temperaturen viele Trinkpausen im Schatten einlegen. Das hinderte aber nicht daran, entsprechend intensiv und konzentriert auf dem Platz zu arbeiten. Abgerundet wurde die Einheit mit einem gemeinsamen Mittagessen. Ein geplantes Testspiel fand dann leider aufgrund der hohen Temperaturen nicht statt.

Weiter geht es nun im gewohnten Rhythmus und am kommenden Wochenende geht es in ein kurzes Trainingslager nach Potzwenden. Die Vorbereitung endet am 11. August mit unserem ersten Pflichtspiel. Dann geht es in der ersten Runde des Bezirkspokales zu Hause um 18 Uhr gegen die JSG Sparta-Weende GÖ.